• Silhouette

Zur Standortbestimmung der Schützen haben die Referenten des StSF in ihren Disziplinen Jahres-Ranglisten erstellt.
Diese findet ihr sowohl hier angereiht als auch im Downloadbereich.

Den Anfang bilden einmal die 3 FITASC Disziplinen PC, CS und CGS, dessen Referent Günter Laschober die Ergebnisse des Schützenjahres 2022 zusammengetragen und aufbereitet hat, und die A-Trap Rangliste.

 PC - Parcours de Chasse (Jagdparcours)  Rangliste 2022 Download (PDF, 139KB)
 CS - Compak Sporting  Rangliste 2022 Download (PDF, 163KB)
 CGS - Combined Game Shooting (Jagdliche Kombination)            Rangliste 2022 Download (PDF, 193KB)
A-Trap - ASF Trap (AAT/AOT/AUT)  Rangliste 2022 Download (PDF, 295KB)


weitere Ranglisten folgen.

Euer StSF Team

siegerRegen und tiefe Temperatur (10°) taten den Wettkampfgeist keinen Abbruch und so fand am 22.10.2022 die Landesmeisterschaft AMT auf den Schießplatz des Schützenverein-Aichfeld-Murboden statt.

15 Teilnehmer darunter auch 3 Damen stellten sich dieser Herausforderung mit nur einer Patrone die Wurfscheibe zu treffen.

Nach einem spannenden Kampf gewann die Allgemeine Klasse Pfandl Paul mit 77 Tauben vor Scherwitzl Peter 72 und Pacher Wolfgang mit 66 Tauben.

siegerDer Super Cup setzt sich aus je einer Serie AOT, AUT und AAT zusammen. Die besten sechs Schützen bestreiten daraufhin noch eine Finalserie. Startberechtigt sind nur die besten Schützen der drei Landesmeisterschaften AOT, AUT und AAT.

 Bei der dritten Auflage des Steirischer Super Cups konnte sich Michael Sailer vom Steirischen Wurftaubenclub mit 96 von 100 möglichen Treffern den Titel in diesem einzigartigen Wettkampf sichern.

sieger allgemeineÖsterreichs Eliteschützen im Bewerb Kombination waren am Samstag, den 24.09.2022 im Zangtal am Start.
Die Steirer waren richtige Medaillensammler, von zwölf möglichen Medaillen haben sie neun gewonnen.

Österreichischer Staatsmeister in der Allgemeine Klasse wurde Jürgen Wagner aus dem Burgenland.

Platz 2 an Günther Koch vom Steirischen Wurftaubenclub.
Platz 3 an Alexander Niegelhell von der Schützenrunde Kittenbach.

Bei der am 17. September 2022 statt gefundenen Östereichischen Meisterschaft in der Disziplin ABB - ASF Büchsen Bewerb konnte sich der Niederösterreicher Tobias Müllner den Staatsmeistertitel bei den Einzelladern mit hervorragenden 198 Ringen sichern.

Der Staatsmeistertitel bei den Selbstladern geht an den Burgenländer Alexander Mahr mit einer starken Trefferquote von 195 Ringen.

Am Samstag veranstaltete der Steirische Wurftaubenclub in der Schießarena Zangtal die Steirische Landesmeisterschaft ABB – ASF Büchsen Bewerb in den Disziplinen: Einzellader und Selbstlader.

40 Schützen aus allen Regionen der Steiermark nahmen bei herrlichen Schützenwetter daran teil. Es war der „Tag der Ennstaler“. In der Disziplin Einzellader holten sich die Schützen von der Schützenrunde Erzherzog-Johann-Aich drei von sechs Titel.

sieger einzelladerDer Präsident des Steirischen Schützenfachverbandes (StSF) Michael Schrempf aus Aich zeigte es seinen Schützen wie es geht und siegte in der Allgemeinen Klasse mit 182 Ringen.

Abwechslungsreiche Layouts mit anspruchsvollen Schwierigkeitsgraden erwarteten die insgesamt 116 Teilnehmer-/Innen der Österreichischen Staatsmeisterschaft in der Disziplin PC – Parcours (Sporting) mit einer Wettkampf Distanz von 200 Wurfscheiben am 03. und 04. September.

Bis auf einen morgendlichen Nieselregen am zweiten Tag herrschte durchgehend angenehm warmes Spätsommerwetter.

Von den 9 Steirischen Schützen, die sich der Herausforderung stellten und am Wettkampf teilnahmen, gelang es 2 Steirern in der Allgemeinen Klasse unter die Top 10 zu kommen:

martin zendrichMit einer tollen Leistung konnte sich Martin Zendrich vom Blaser Schützen Club Lippizanerheimat den 2. Platz mit 177 von 200 getroffenen Wurfscheiben und damit den Vize-Staatsmeistertitel in der Allgemeinden Klasse sichern.

Am Samstag, den 03. September 2022 wurde in der Schießarena Zangtal ein Ranglistenwettkampf in der Disziplin ABB- ASF Büchsen Bewerb (Einzel-und Selbstlader) durchgeführt. 13 Schützen aus 5 verschiedenen steirischen Vereinen traten bei freundlichem miteinander und bestem Schützenwetter gegeneinander an.

Sieger ABB EinzelladerDen Sieg bei den Einzelladern konnte sich Wilfinger Erich (SWE) mit 187 Ringen sichern.

Werte Schützinnen und Schützen.

Der Schützenverein Aichfeld - Murboden belebt die Disziplin AMT - American Trap wieder und hat sich kurzfristig entschlossen eine Landesmeisterschaft in dieser Disziplin zu veranstalten. Diese findet am 22. Oktober 2022 auf der Schießanlage Authal in Zeltweg statt.
Gleichzeitig wird die Terminverschiebúng der Vereinsmeisterschaft in der Disziplin Skeet Universal, ebenfalls auf den 22. Oktober 2022, bekannt gegeben.
Für beide Wettkämpfe gibt es eine Trainingsmöglichkeit die Woche vorher am Samstag den 15. Oktober 2022.
Die Ausschreibungen mit den näheren Details und Zeitplan findet ihr im Bereich Termine.

siegerTrotz der Jahrhundert-Sturmschäden der Vorwoche, welche beträchtliche Spuren auch an der Wettkampfstätte hinterließ, konnte die Landesmeisterschaft in der Disziplin PC – Jagdparcours mit einer Wettkampfdistanz von 100 Wurfscheiben am 27.08.2022 dank des großen Einsatzes der Mitglieder des Schützenvereins Aichfeld-Murbodens am Schießplatz Authal in Zeltweg stattfinden.

Das Kurs-Setting wurde heuer besonders abwechslungsreich und interessant gestaltet und viele neue, kreative Flugbahnen forderten das große Teilnehmerfeld der 33 Schütz-/Innen heraus, darunter auch 11 Gäste aus Wien, Kärnten, Burgenland, Oberösterreich und Slowenien. Bei wechselnd bewölktem, aber meist sonnigen Bedingungen erwischte allerdings ein Gewitter-Regen zum Abschluss noch die letzten beiden Rotten.

Den Landesmeistertitel in der Allgemeinen Klasse holte sich Martin Zendrich vom Blaser Schützen Club Lippizanerheimat mit 86 Treffern.

siegerpodestDer mit Spannung erwartete Große Preis von Österreich in der Disziplin AUT - ASF Universal Trap war eine rundum gelungene Veranstaltung. 115 Schützen aus Österreich und Deutschland traten zum Wettkampf im Bundesleistungszentrum Leobersdorf an.

Den Sieg in der Allgemeinen Klasse konnte sich Helmut Rosskopf aus Niederösterreich holen. Knapp dahinter folgten Gerhard Steinwidder vom Schützenverein Aichfeld - Murboden und der regierende Österreichische Meister Michael Sailer vom Steirischen Wurftaubenclub auf Rang zwei und drei.

siegerDie Österreichische Meisterschaft in der Disziplin AUT - ASF Universal Trap war wieder einmal sehr erfolgreich für die Steiermark.  Michael Sailer (SWC) konnte sich den Titel in der Allgemeinen Klasse holen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Daniel Promitzer (SWC) und Anton Sailer (SWC).

Die Mannschaft Steiermark I mit Michael Sailer, Anton Sailer und Kevin Promitzer konnte sich den Titel in der Mannschaftswertung sichern. Auf Rang drei konnte sich die Mannschaft Steiermark II mit Daniel Promitzer, Kevin Radl und Gerhard Schwarz platzieren.

In der Senioren Klasse II konnte sich Franz Hackl die Bronze Medaille sichern.

siegerLeicht Bewölktes Wetter bei 25 Grad in Zeltweg bei der Steirischen Landesmeisterschaft in der Disziplin AT – Automatic Trap, stattfindend am Samstag, den 16.Juli.2022. 16 Teilnehmer/-innen besuchten hierzu die Schießstätte Authal in Zeltweg.

Zum Landesmeistertitel in der Allgemeinen Klasse mit respektablen 97 Treffern gratulieren wir Hubert Rossmann (SAM). Diese 97 Treffer ergeben einen neuen Rekord bei Steirischen Landesmeisterschaften.

 

sieger1Die Österreichische Meisterschaft in der Disziplin ASF Automatic Trap war wieder einmal ein überragender Erfolg für die Steiermark. Zum ersten Mal nach der Aktualisierung des Regelwerks wurde die Österreichische Meisterschaft mit einem Bunkerabstand von 11m und über eine Wettkampfdistanz von 200 Wurfscheiben durchgeführt.

Anton Sailer konnte sich mit 191 von 200 möglichen Treffern den Österreichischen Meistertitel sichern. In einem spannenden Stechen mit nur einer Patrone konnte er sich vor Kevin Promitzer durchsetzen der damit den Zweiten Platz belegen konnte. Kevin Radl konnte sich mit 189 Treffern den dritten Rang sichern.

Die Mannschaftswertung konnte von Kevin Promitzer, Kevin Radl und Gerhard Schwarz gewonnen werden. Den zweiten Rang belegte die zweite steirische Mannschaft bestehend aus Anton Sailer, Michael Sailer und Franz Hackl.

In der Senioren Klasse belegte Gerhard Schwarz den dritten Platz. Franz Hackl konnte sich auch im Stechen den zweiten Rang in der Senioren Klasse II sichern.

siegerIn der Kettner Schießarena Zangtal wurde am Samstag, den 07. Juli 2022 die Steirische Landesmeisterschaft in der jagdlichen Kombination - CGS (Combined Game Shooting) ausgetragen.

Die 17 besten Schützen der Steiermark waren bei sonnigen angenehmen 18 Grad Aussentemperatur am Start.

Die Kombination besteht aus 20 Kugelschüssen auf 4 Wildscheiben. Die Distanz liegt hier bei 100m. 25 Wurfscheiben Jagdlicher Trap AUT und 25 Wurfscheiben Jagdliches Compak Sporting.

Den Sieg in der Allgemeinen Klasse holte sich Christoph Milchrahm aus Riegersberg (JVO) mit 376 Punkten,

Acht Steirische Schützinnen und Schützen stellten sich der Herausforderung und nahmen an den Österreichischen Staatsmeisterschaften / Österreichischen Meisterschaften in der Disziplin OT - Olympic Trap vom 01.-03.07.2022 statt findend im Bundesleistungszentrum Shootingpark Austria in Leobersdorf teil.

Dabei konnten insgesamt elf Medaillen erobert werden. Sechs in den Einzelwertungen, Drei in der Mannschaftswertung und zwei im Mixed-Team Bewerb.

siegerAm Schießplatz des Schützenverein-Aichfeld-Murboden fand am 02.07.2022 die Landesmeisterschaft ASF Automatic Trap - AAT bei sehr sonnigen ca.30°C  heißem Wetter statt. Mit 34 Teilnehmern war diese Landesmeisterschaft sehr gut besucht. Trotz des sehr warmen Wetters wurden ausgesprochen gute  Resultate erzielt.

Sehr erfreulich war auch die Teilnahme von 5 Schützen in der Junioren Klasse und 3 Schützen in der Schüler Klasse.

Die Allgemeine Klasse gewann Anton Sailer mit 98 Treffern vor Kevin Promitzer mit 97 + 24 Treffern und Kevin Radl mit 97 +23 Treffern. Kevin Radl  musste sich erst im Stechen um einen Treffer geschlagen geben. Alle drei gehören dem Steirischen Wurftaubenclub an.

Sechs Steirische Schützinnen und Schützen stellten sich der Internationalen Herausforderung und nahmen an der Europameisterschaft in der FITASC Disziplin Universal Trench -UT am 24. und 25. Juni 2022  auf der Slowenischen Schiessanlage in Pragersko nähe Maribor teil.

Dabei konnte Walter Bobolik vom Schützenverein Aichfeld - Murboden in der Master Klasse mit 169 Treffern den hervorragenden 3. Platz und somit die Bronzemedaille erringen.

SiegerBei dem am 18 Juni 2022 stattgefunden StSF Ranglistenwettkampf in der FITASC Disziplin Combined Game Shooting – CGS, im Rahmen der burgenländischen Landesmeisterschaft, nahmen 6 unserer steirischen Schützen am Wettkampf in der Gästeklasse teil. 

Bei sonnigen 26 Grad und perfekten äußeren Bedingungen erzielten unsere Schützen gute Ergebnisse. 

Die Steiermark Wertung konnte sich Franz Spörk vom JSCV Vorau mit 371 Punkten sichern.

Sieger1Josef Johannes "Fefi" Melcher vom Schützenclub Voitsberg krönte sich zum österreichischen Staatsmeister in der FITASC Disziplin Compak Sporting, und das mit neuem österreichischem Rekord. Bei dem im ASF Bundesleistungszentrum Leobersdorf statt gefundenem Wettkampf distanzierte er mit 195 von 200 möglichen Treffern die Konkurrenz.

Äußerst erfolgreich agierte in der Senioren II Klasse der Köflacher Hermann Traussnigg vom Blaser Schützen Club Lippizanerheimat. Platz1 mit 181 Treffern. Damit distanzierte er den nächsten Verfolger deutlich um 9 Wurfscheiben.

SiegerIn der Kettner Schießarena Zangtal im Voitsberger Zangtal wurde bei bestem Schützenwetter die Landesmeisterschaft in der Disziplin AOT - ASF Olympic Trap ausgetragen. 27 Schützen aus allen Teilen der Steiermark nahmen am Wettkampf teil. Nach langer Zeit waren wieder Schützen in der Junioren Klasse dabei. Geschossen wurde basierend auf den neuen ASF Trap Regeln.

In der Allgemeinen Klasse siegte nach einem spannenden KO-Stechen Daniel Promitzer mit 92+7 Treffern, vor seinem Bruder Kevin Promitzer mit 92+6 Treffern, Platz 3 ging an Michael Sailer mit 90 Treffern. Alle 3 Schützen vom Steirischen Wurftaubenclub.

 

SiegerAm 28. Mai 2022 konnte bei freundschaftlicher Stimmung die Steirische Landesmeisterschaft in der Disziplin CS – Compak Sporting mit einer Wettkampf Distanz von 100 Wurfscheiben stattfinden.

37 Teilnehmer-/innen nahmen am Wettkampf bei bewölktem Himmel und kühlen, aber dennoch angenehmen Temperaturen auf der Schießanlage des Schützenverein Aichfeld-Murboden teil. Davon auch 15 Gastschützen, 8 aus Slowenien. Vielen Dank an unsere Gäste für die Teilnahme.

Den Landesmeistertitel in der Allgemeinen Klasse mit 85 Treffern sicherte sich Michael Bertleff (SAM). 

Sieger2In der Kettner Schießarena im Zangtal wurde am Samstag den 21.05.2022 die Steirische Landesmeisterschaft im Wurfscheibenschießen, Bewerb OT – Olympisch Trap ausgetragen.

Nach einem spannenden Stechen siegte in der Allgemeinen Klasse Hubert Rossmann aus Feldbach vom Schützenverein Aichfeld-Murboden mit 90+21 Treffern vor Stefan Krainer aus Paldau ebenfalls vom Schützenverein Aichfeld-Murboden mit 90+15 Treffern und Gerald Liebmann aus Stainz vom Schützenclub Voitsberg mit 87 Treffern

 

 

SiegerDer erste Ranglisten Wettkampf seiner Art in der FITASC Disziplin Compak Sporting - CS wurde am Samstag, den 21. Mai 2022 auf der bestens vorbereiteten Schießanlage des Schützenverein Aichfeld-Murboden ausgetragen. Bei wechselhaftem teils windigem Wetter, aber angenehmen 24 Grad Aussentemperatur wurde auch ausgiebig fachgesimpelt und man tauschte das erlebte der vergangenen Monate aus.14 Schützen stellten sich der Herausforderung und erzielten dabei teils gute Vorbereitungsergebnisse. Dabei wurde die Teilnahmegebühr von 12 Kaderschützen zur Gänze vom StSF Referat FITASC subventioniert.

Den ersten Platz konnte Christian Heritz von neu gegründeten Blaser Schützen Club Lippizanerheimat mit 88 von 100 möglichen Treffern erringen.

 

Back to Top