• Silhouette

Sieger1Josef Johannes "Fefi" Melcher vom Schützenclub Voitsberg krönte sich zum österreichischen Staatsmeister in der FITASC Disziplin Compak Sporting, und das mit neuem österreichischem Rekord. Bei dem im ASF Bundesleistungszentrum Leobersdorf statt gefundenem Wettkampf distanzierte er mit 195 von 200 möglichen Treffern die Konkurrenz.

Äußerst erfolgreich agierte in der Senioren II Klasse der Köflacher Hermann Traussnigg vom Blaser Schützen Club Lippizanerheimat. Platz1 mit 181 Treffern. Damit distanzierte er den nächsten Verfolger deutlich um 9 Wurfscheiben.

Insgesamt konnten diesmal nur vier steirische Schützen an der österreichischen Staatsmeisterschaft teilnehmen. Nichtsdestotrotz wurde eine Mannschaft mit den Schützen Josef Johannes Melcher (SVB), Hermann Traussnigg (BSL) und Martin Spreitzhofer (SWC) genannt, die bei starker Konkurrenz den hervorragenden 4. Platz erreichte.

Die Ergebnisse können hier abgerufen werden: Ergebnis (PDF, 765KB)

Der StSF gratuliert den Medaillengewinnern, bedankt sich beim Shootingpark Leobersdorf für die Ausrichtung der österreichischen Staatsmeisterschaft und bedankt sich bei allen steirischen Schützen für die Teilnahme.

Back to Top