• Silhouette

SiegerIn der Kettner Schießarena Zangtal im Voitsberger Zangtal wurde bei bestem Schützenwetter die Landesmeisterschaft in der Disziplin AOT - ASF Olympic Trap ausgetragen. 27 Schützen aus allen Teilen der Steiermark nahmen am Wettkampf teil. Nach langer Zeit waren wieder Schützen in der Junioren Klasse dabei. Geschossen wurde basierend auf den neuen ASF Trap Regeln.

In der Allgemeinen Klasse siegte nach einem spannenden KO-Stechen Daniel Promitzer mit 92+7 Treffern, vor seinem Bruder Kevin Promitzer mit 92+6 Treffern, Platz 3 ging an Michael Sailer mit 90 Treffern. Alle 3 Schützen vom Steirischen Wurftaubenclub.

 

Den Sieg bei den Junioren holte sich Pascal Tauschmann mit 67 Treffern. Knapp dahinter auf Platz 2 Patrick Wiedner mit 66 Treffern, und auf Platz 3 Christoph Tinnacher mit 55 Treffern. Alle 3 Junioren sind Mitglieder des Steirischen Wurftaubenclubs.

In der Senioren I Klasse siegte Gerhard Schwarz mit 91 Treffern. Auf Platz 2 Jörg Wilfing mit 87 Treffern. Platz 3 konnte sich Karl Harkam mit 83 Treffern sichern, und auch in dieser Klasse sind alle 3 Schützen vom Steirischen Wurftaubenclub.

In der Senioren II Klasse siegte nach KO-Stechen Franz Hackl von den Wurfscheibenschützen Süd mit 84+1 Treffern. Platz 2 ging an Leo Krainer vom Steirischen Wurftaubenclub mit 84+0 Treffern. Platz 3 wurde von Franz Lipp, der auch dem Steirischen Wurftaubenclub angehört, mit 82 Treffern erobert.

Die Mannschaftswertung holte sich der Steirischen Wurtaubenclub I mit den Schützen Daniel Promitzer, Kevin Promitzer, Gerhard Schwarz mit 275 Treffern vor der Mannschaft Steirischer Wurftaubenclub II mit den Schützen Michael Sailer, Anton Sailer, Kevin Radl mit 258 Treffern. Auf Platz 3 wiederum der Steirische Wurftaubenclub mit der Mannschaft III, vertreten durch die Schützen Jörg Wilfing, Karl Harkam und Werner Herzog mit 243 Treffern.

Die Ergebnisse können hier abgerufen werden: Ergebnis (PDF, 351KB)

Der StSF gratuliert allen Medaillengewinnern, bedankt sich beim Steirischen Wurftaubenclub für die Ausrichtung der Landesmeisterschaft, bei der Kettner Schießarena Zangtal für die Vorbereitung der Wettkampfstätte und bedankt sich bei allen Schützinnen und Schützen für die Teilnahme.

 

Back to Top