SiegerAm 01. und 02.10 wurde erstmals ein Jahresabschluss Wettkampf des StSF ausgetragen. Der Wettkampf wurde als Kombination aus ABB (je 5 Schuss sitzend aufgelegt und stehend angestrichen), einer Serie Compak Sporting und einer Serie Olympic Trap (10m Jagdanschlag oder 15m Sportanschlag) ausgetragen. Für den Bewerb qualifiziert waren nur jene Schützinnnen und Schützen, die an mindestens einer Landesmeisterschaft des StSF teilgenommen haben.

Vom Organisationsteam konnten Preise im Gesamtwert von mehr als 4000€ gesammelt werden. Darunter der Hauptpreis,  eine Büchse von Steyr Mannlicher gesponsert von der BIXNEREI Gottfried Wurm Gmbh. Aufgrund der vielen gesammelten Preise gewann jeder einzelne Teilnehmer einen Preis im Wert von min. 50€. Den Hauptpreis konnte Gerhard Kahr gewinnen.

Im sportlichen Teil der Veranstaltung konnte sich Martin Rudorfer mit 262 von 300 möglichen Punkten zum Sieger der Allgemeinen Klasse küren.

Rang zwei ging an Michael Bertleff mit 247 Punkten. Auf Rang drei konnte sich Kevin Radl mit 233 Punkten platzieren.

Die Mannschaftswertung ging an Martin Rudorfer, Michael Bertleff und Til Rus mit 725 von 900 möglichen Punkten. Dahinter folgten auf Rang zwei Alfred Weinhandl, Leo Krainer und Franz Veit mit 689 Punkten und Erich Wilfinger, Herbert Sallegger und Martin Spreitzhofer mit 665 Punkten.

In der Senioren Wertung konnte sich Karl Harkam mit 241 Punkten die Goldmedaille sichern. Dahinter konnten sich Gerhard Schwarz mit 234 Punkten und Herbert Sallegger mit 231 Punkten die Silberne und Bronzene Medaille holen.

Gold in der Senioren Klasse II ging an Franz Rexeis mit 261 Punkten. Auf Rang zwei konnte sich Franz Veit mit 243 Punkten platzieren. Hermann Traussnigg konnte sich mit 227 Punkten den dritten Rang holen.

Die Ergebnisse können hier abgerufen werden: Ergebnis (PDF, 394KB)

Der StSF gratuliert allen Medaillengewinnern, bedankt sich bei den Organisatoren für die Ausrichtung des Wettkampfes und bedankt sich bei allen Schützen für die Teilnahme.

 

 

Back to Top