SiegerIn Gedenken an den kürzlich verstorbenen Hofmann Alfred, der seinerseits Gründungsmitglied und bis zu seinem Ableben treues Mitglied des Schützenverein Aichfeld-Murboden war, legten wir alle gemeinsam vor Wettkampfbeginn eine Schweigeminute ein. Wegen des am gleichen Tag statt gefundenen Begräbnisses konnten einige Mitwirkende Schütz/-innen an der Siegerehrung nicht mehr teilnehmen. Lieber Fredi, Ruhe in Frieden.

Zum Wettkampftag: Sonnige 25 Grad in Zeltweg luden ein zur Steirischen Landesmeisterschaft in der Disziplin AT – Automatic Trap mit einer Wettkampf Distanz von 100 Wurfscheiben stattfindend am Samstag, den 24.Juli.2021. 18 Teilnehmer/-innen besuchten hierzu die Schießstätte Authal in Zeltweg.

Zum Landesmeistertitel in der Allgemeinen Klasse mit 92 Treffern gratulieren wir Krainer Stefan (SAM).

Platz 2 ging an Pfandl Paul (SAM) mit 90, Platz 3 an Schuster Wolfgang (SAM) mit 89 Treffern.

In der Damen Klasse sicherte sich Rast Patrizia (SVB) mit 81 Treffern den 1.Platz. Auf Platz 2 Klopstein Verena (SWT) mit 55 Treffern. Platz 3 an Alteneder Elisabeth (SAM) mit 46 Treffern.

In der Senioren Klasse I erkämpfte sich Humer Josef (SVB) den 1. Platz mit 89 Treffern, gefolgt von Wind Wolfgang (SAM) auf Platz 2 mit 83 Treffern. Platz 3 an Pacher Wolfgang (SAM) mit 70 Treffern.

Platz 1 in der Senioren Klasse II ging an Bobolik Walter (SAM) mit 83 Treffern, Platz 2 an Marchl Ernst (SAM) Treffergleich mit 83 Treffern (der jedoch zum Stechen wegen des Begräbnisses nicht mehr vor Ort war, ging der 1. Platz automatisch an den anwesenden Schützen). Auf Platz 3 Schanner Karl (SAM) mit 79 Treffern.

Mannschaftssieger wurde SAM I mit den Schützen Krainer Stefan, Pfandl Paul und Schuster Wolfgang mit 271 Treffern. Platz 2 ging an den SVB I  mit den Schützen Humer Josef, Rast Patrizia und Heritz Christian mit 250 Treffern. Platz 3 an SAM II mit Bobolik Walter, Bobolik Andreas und Schanner Karl mit 221 Treffern.

Die Ergebnisse können hier abgerufen werden: Ergebnisse (PDF, 2,03MB)

Der StSF gratuliert allen Medaillengewinnern, bedankt sich bei SAM für die Ausrichtung der Landesmeisterschaft und bedankt sich bei allen Schützinnen und Schützen für die Teilnahme.

Back to Top