SiegerBeste Stimmung bei sonnigen 25 Grad unter den Teilnehmer/-innen bei der am 26.Juni.2021 statt gefundenen Steirischen Landesmeisterschaft in der Disziplin UT – Universal Trap. 24 Teilnehmer/-innen besuchten hierzu die Schießstätte Authal in Zeltweg, davon auch 4 immer wieder gern gesehene Gäste aus den benachbarten Bundesländern Burgenland, Niederösterreich und Kärnten. Wieder einmal wurde ein Wettkampf vom veranstaltendem Schützenverein Aichfeld-Murboden bestens organisiert und durchgeführt.

Zum wiederholten Male ging der Landesmeistertitel in der Allgemeinen Klasse mit 91 (+25 Treffern im Stechen) an Hubert Rossmann (SAM).

Platz 2 ging an Gerald Liebmann (SVB) mit 91 (+22 Treffern im Stechen), Platz 3 an  Stefan Krainer (SAM) mit 87 Treffern.

Platz 1 in der Senioren Klasse II ging an Karl Zenz (SWC) mit 88 Treffern, Platz 2 an Ernst Marchl (SAM) mit 80 Treffern. Auf Platz 3 Walter Bobolik (SAM) mit 78 Treffern.

Mannschaftssieger wurde  SAM I mit den Schützen Stefan Krainer, Hubert Rossmann und Wolfgang Schuster mit 260 Treffern. Platz 2 ging an den SVB I  mit den Schützen Josef Humer, Gerald Liebmann und Thomas Markgraf mit 249 Treffern. Platz 3 an  SAM II mit Walter Bobolik, Paul Pfandl und Karl Schanner mit 236 Treffern.

Erstmals im Rahmen einer steirischen Landesmeisterschaft in einer FITASC Trap Disziplin wurde ein Finale mit einer Patrone pro Wurfscheibe geschossen. Diese Wertung, die nicht zur eigentlich Landesmeisterschaft gezählt wird, konnte sich Paul Pfandl (SAM) mit 23 Treffern sichern.

Die Ergebnisse können hier abgerufen werden: Ergebnisse (PDF, 2,06MB)



Der StSF gratuliert allen Medaillengewinnern, bedankt sich beim Schützenverein Aichfeld-Murboden für die Ausrichtung der Landesmeisterschaft und bedankt sich bei allen Schützinnen und Schützen für die Teilnahme.

 

 

Back to Top