SiegerBei der letzten Landesmeisterschaft des heurigen Jahres, welche in der Steiermark ausgetragen wurde, traten 28 Schützinnen und Schützen bei zum Teil herbstlichen Bedingungen aber bester Stimmung zum Wettkampf an.

In einer spannenden und hart umkämpften Entscheidung konnte sich Michael Sailer (SWT) mit 91 von 100 möglichen Treffern zum Landesmeister in der Allgemeinen Klasse küren. Er konnte somit seinen Titel aus dem letzten Jahr knapp aber doch verteidigen.

Im Duell um Platz 2 musste ein Stechen zwischen Alfred Weinhandl (WSÜ) und Kevin Radl (SWT) durchgeführt werden. Beide hatten zuvor 90 Treffer erzielt. In einem spannenden Stechen konnte sich Alfred Weinhandl mit 18 zu 17 Treffern durchsetzen und somit Rang 2 holen.

In der Senioren Klasse I konnte sich Hans-Peter Pelzmann (SWT) mit 91 Treffern den Landesmeistertitel sichern. Es folgten Georg Strohmeier (WSÜ) mit 84 Treffern und Werner Herzog (SWT) mit 78 Treffern. Werner Herzog konnte sich dabei im Stechen gegen Leo Krainer mit 18 zu 17 Treffern durchsetzen.

Die Wertung in der Senioren Klasse II gewann Franz Hackl (WSÜ) mit 82 Treffern vor Franz Lipp (SWT) mit 79 Treffern und Franz Steinbauer (SSZ) mit 76 Treffern.

Wie in der Allgemeinen Klasse war auch die Entscheidung in der Mannschaftswertung äußerst knapp. Die Mannschaft Steirischer Wurftaubenclub I mit Michael Sailer, Anton Sailer und Franz Lipp konnte sich mit 258 Treffern den Landesmeistertitel holen. Es folgten auf Rang 2 die Mannschaft Steirischer Wurftaubenclub IV mit Kevin Radl, Fabian Schneider und Werner Herzog mit 257 Treffern und auf Rang 3 die Mannschaft Steirischer Wurftaubenclub III mit Gerald Riedner, Hans-Peter Pelzmann und Leo Krainer mit 251 Treffern

Die Ergebnisse können hier abgerufen werden: Ergebnisse (PDF, 307KB)

 

Der StSF gratuliert allen Medaillengewinnern, bedankt sich beim Steirischen Wurftaubenclub für die Austragung der Landesmeisterschaft und bei den Schützinnen und Schützen für die rege Teilnahme.

Back to Top