SiegerBei angenehmen Wetter und angenehmer Atmosphäre wurde die Landesmeisterschaft in der Disziplin ABB - ASF Büchsen Bewerb in der Kettner Schießarena Zangtal ausgetragen.

Dabei konnte sich Alexander Nigelhell mit 186 von 200 Ringen den Landesmeistertitel in der Allgemeinen Klasse sichern.

Der zweite Platz ging an Gerald Liebmann mit 181 Ringen, gefolgt von Phillip Bischof mit 178 Ringen.

Sehr erfreulich ist das Ergebnis in der Damenklasse. Maresi Tritscher holte sich mit 179 Ringen den Landesmeistertitel, gefolgt von Barbara Trinker mit 171 Ringen und Ingrid Fauland mit 151 Ringen.

In der Senioren I Wertung konnte sich Franz Kaspar mit 192 Ringen vor Franz Höller mit 191 Ringen und Klaus Marath mit 171 Ringen durchsetzen. Eine starke Leistung die in der allgemeinen Klasse für die Plätze 1 und 2 gereicht hätte.

Die Wertung in der Senioren II Klasse ging an Franz Matzer mit 183 Ringen, gefolgt von Walter Woldrich mit 177 Ringen und Josef Adler mit 176 Ringen.

Die Mannschaftswertung gewann die Mannschaft Schützenrunde Kittenbach I mit Alexander Nigelhell, Franz Kaspar und Franz Matzer und 561 Ringen. Es folgten die Mannschaften Schützenverein Erzherzog Johann Aich mit Michael Schrempf, Maresi Tritscher und Barbara Trinker und 518 Ringen und die Mannschaft Steirischer Wurftaubenclub II mit Josef Lamprecht, Samuel Theißl und Josef Adler und 469 Ringen.

Die Ergebnisse können hier abgerufen werden: Ergebnis (PDF, 383KB)

Der StSF gratuliert allen Medaillengewinnern, bedankt sich beim Steirischen Wurftaubenclub (SWT) für die Austragung der Landesmeisterschaft und bei den Schützinnen und Schützen für die rege Teilnahme.

Back to Top